Anlaufstellen in München

Hier finden Sie einige Anlaufstellen für eine Trauebegleitung in München

AETAS Lebens- und Trauerkultur

Oft fühlen sich Angehörige kurz nach dem Tod eines geliebten Menschen völlig überfordert. So vieles muss erledigt und entschieden werden. Wir klären Sie in aller Ruhe auf und übernehmen selbstverständlich bürokratische und behördliche Angelegenheiten, welche die Bestattung betreffen. Dies schafft Ihnen Freiräume, die Sie als Trauernde aktiv nutzen können.

Kontaktdaten:

AETAS Lebens- und Trauerkultur
Baldurstraße 39
80638 München

Telefon: 089 / 15 92 76 0
Telefax: 089 / 15 92 76 20
E-mail: info@aetas.de
www.aetas.de

 

Lacrima – Zentrum für trauernde Kinder

Kinder und Jugendliche geraten häufig in eine tiefe Krise, wenn ein Familienmitglied stirbt. Die Trauerbegleiterinnen und -begleiter bei Lacrima helfen ihnen und ihren Familien.

Kontaktdaten:

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Lacrima – Zentrum für trauernde Kinder
Perlacher Straße 21
81539 München

Ansprechpartner:
Tobias Rilling
Telefon: 089 / 124 73 44 – 11
Telefax: 089 / 124 73 44 – 14
E-mail: Online-Kontaktformular

Münchner Institut für Trauerpädagogik

Ob ein geliebter Mensch stirbt, Trennung und Scheidung zu schmerzhaften Erfahrungen führen, gesundheitliche Krisen das Leben von Grund auf erschüttern oder Wünsche und Pläne sich im Lauf der Zeit als Illusion erweisen: Wendepunkte gehören zum Leben. Dabei ist es nur natürlich, Trauer über Krisenzeiten und erlittene Verluste zu empfinden.

Trauer aber darf kein Endpunkt sein. Sie birgt den Keim für einen neuen Anfang.

Kontaktdaten:
M.I.T. Geschäftsstelle
Grabmannstraße 19
81476 München
Telefon: 089 / 74 54 81 20
Telefax: 089 / 74 54 81 20

E-mail: info@mit-institut.de
www.mit-institut.de

Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister München e.V.

Ein Kind ist gestorben. Eine Welt bricht zusammen. Nichts ist mehr wie es einmal war.

Ob das Kind noch vor der Geburt, als Kleinkind oder als Erwachsener gestorben ist, ob durch Krankheit, Unfall oder Suizid – in jedem Fall ist der Schmerz unermesslich.

Unser Selbsthilfeverein bietet seit über 30 Jahren eine umfassende Trauerbegleitung – von den ersten Schritten unmittelbar nach dem Tod über die persönliche Beratung bis zur professionell begleiteten Gruppenarbeit. Dieses Angebot wird ergänzt durch vielfältige Trauerveranstaltungen sowie fundierte Fortbildungsseminare.

Kontaktdaten:
St.-Wolfgangs-Platz 9
81669 München

Telefon: 089 / 480 88 99 0 (Montag bis Freitag 8 – 12 Uhr)
Telefax: 089 / 480 88 99 33
E-mail: info@ve-muenchen.de
www.ve-muenchen.de